Grafik
Grafik

Besenwirtschaften

.


.

Besenwirtschaften sind eine alte Einrichtung in Hohenlohe und beliebter Treffpunkt bei jung und alt. Der Name 'Besen' begründet sich an der Kennzeichnung der Wirtschaften: die Betreiber der Wirtschaft stellen einfach einen Besen vor das Haus, das bedeutet: Die Besenwirtschaft hat geöffnet.

Besenwirtschaften sind nicht über das ganze Jahr geöffnet, sondern in der Regel 4 bis ca. 10 Mal. Allerlei Leckereien können hier gekostet werden: frischer Traubenmost, Federweißer, Schlachtplatten, frisches Bauernbrot und viele weitere Köstlichkeiten aus der Hohenloher Küche.

In folgenden Städten und Gemeinden finden Sie die beliebten Treffpunkte:

 

Besentermine 2017