Gruppenreisen in Hohenlohe

.

 

Programmvorschläge


Hohenloher Schaffenskraft

.

.

Wasser, Wein und Hochprozentiges

Bei dieser Tour erwarten Sie genussvolle Erlebnisse in reizvoller Landschaft. Probieren Sie regionalen Wein dort, wo er angebaut wird. Lernen Sie einen typischen „Besen“ kennen und lassen Sie sich mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Ein beispielhaftes Dorf versorgt mit Bioenergie, das erste Bausparmuseum Deutschlands und die Landesgartenschau in Öhringen bieten vielseitige Eindrücke der „energiegeladenen“ Region. Entspannungsprogramm bietet der Abstecher zum Breitenauer See.

Tag 1  Anreise - „Siebeneicher Himmelreich“ - Weinerlebnistour
Unweit der Autobahn und doch verborgen ist der Startpunkt dieser Reise. An der Kelter in Bretzfeld-Siebeneich begrüßt Sie unser lokaler Gästeführer. Nach der Anfahrt haben Sie nun die Möglichkeit bei einer Spazierrunde in Bewegung zu kommen. Es erwarten Sie das „Siebeneicher Himmelreich“, eine Weinlage mit herrlicher Aussicht sowie spannende Informationen zu einem Ort, der das Dreifache seines Strombedarfes selbst produziert. Sie erhalten interessante Einblicke in ein beispielhaftes Bioenergiedorf, welches das erste gläserne Bioenergiedorf Deutschlands ist. Im Anschluss können Sie sich in einer typischen Hohenloher „Besenwirtschaft“ am Besenbuffet mit verschiedenen warmen und kalten regionalen Köstlichkeiten stärken. Nach dem aktiven Beginn des Tages können Sie sich am Nachmittag zurücklehnen und genießen. Wir bieten Ihnen für das Nachmittagsprogramm je nach Gruppengröße und Vorliebe verschiedene Bausteine für Weinerlebnistouren an. Genießen Sie eine Fahrt durch die Weinberge mit dem Pferdeplanwagen und lassen Sie sich an verschiedenen Halteplätzen mit Weinprobe und „Versucherle“ verwöhnen. Alternativ können Sie das Steinbacher Tal mit dem Unimog und Planwagen oder, wie in alten Zeiten, mit einem Oldtimerbus erkunden. Bei allen Weinerlebnisführungen sind Weinproben inklusive. Gerne organisieren wir für Ihre Gruppe auch eine Begleitung für die Fahrt mit dem eigenen Bus und Weinprobe. Zum Ausklang des Abends genießen Sie ein 3-Gang-Menü im Hotel. 

Tag 2 Pfedelbach - Wüstenrot - Breitenauer See
Nach dem Frühstück geht die Reise nach Pfedelbach-Windischenbach. Neben Wein spielt hier der Obstbau eine große Rolle. Sie besuchen einen Obsthof mit eigener Brennerei. Mit dem Bus erkunden Sie die Obstanlagen und erhalten im Rahmen der Brennereiführung Einblick in die Weiterverarbeitung. Sie sind zum Probieren eingeladen. Kurze Fahrt nach Pfedelbach vorbei am Schloss zu Ihrem Gastgeber fürs Mittagessen. Gestärkt machen Sie sich auf den Weg durchs Brettachtal am Fuße der Weinberge nach Maienfels. Der Bus legt einen kurzen Fotostopp am Gelände der Burg Maienfels ein. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht ins umliegende Tal. In der Naturpark-Gemeinde Wüstenrot besuchen Sie das erste deutsche Bausparmuseum. Hier wurde die erste Bausparkasse Deutschlands ins Leben gerufen. Am Nachmittag können Sie sich am Breitenauer See, dem größten Binnengewässer Nordwürttembergs, erholen. Sie haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Stärken Sie sich bei Kaffee und Kuchen im Seerestaurant oder machen Sie einen Spaziergang auf dem Uferrundweg (ca. 4,3 km). Das Abendessen genießen Sie bei einem unserer Weingüter. Sie haben die Wahl aus mehreren regionalen warmen Speisen, die saisonal angepasst werden. Nach der gemütlichen Einkehr findet der Rücktransfer ins Hotel statt. 

Tag 3 Öhringen
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Öhringen. Unter dem Motto „Der Limes blüht auf“ fand 2016 die Landesgartenschau Baden-Württemberg statt. Durch ein blühendes Band wurde das UNESCO Welterbe Limes sichtbar gemacht. Auch der über 300 Jahre alte Hofgarten mit seinen Alleen unterhalb des Schlosses war Teil des Gartenschaugeländes und wurde attraktiv in Szene gesetzt. Falls Sie nur einen halben Tag in Öhringen einplanen möchten, bieten wir Ihnen alternativ am Morgen eine Stadtführung an. Im Anschluss können Sie die Innenstadt auf eigene Faust entdecken oder es sich in einem der Cafés gemütlich machen.

Optionale Bausteine Bretzfeld/Pfedelbach
Weinerlebnistouren: (je nach Gruppengröße und Vorliebe) - Busbegleitung - Unimog-Rundfahrt mit Planwagen - Pferdeplanwagenfahrt - Oldtimerbusfahrt Optionaler

Baustein Öhringen 
Stadtführung Öhringen



    Reiseservice Vogt

    .

    Entdecken und erleben Sie mit uns das Hohenloher Land abseits touristischer Pfade kulturell, kulinarisch und agrarisch.

    Ideal für Gruppenausflüge, denn alle Programmpunkte unserer individuell für Sie geplanten Gruppenreise sind mit kurzen Busfahrten erreichbar.

    REGIONAL - Hohenlohe erleben:

    • Stadtführungen durch qualifizierte Gästeführerinnen
    • Betriebsbesichtigungen
    • Thementouren z.B. "Hohenloher Gartenfahrt", "Weinbau und Kellerei", "Tradition, Musik und Hohenloher Küche" und viele mehr
    • Hotel- und Restaurant-Arrangements
    • Netzwerk Agrartourismus Hohenlohe