Gruppenreisen in Hohenlohe

.

 

Programmvorschläge


Genießerregion Hohenlohe

.

.

Von regionalen Getränken und historischen Stätten

Bei dieser Tour entdecken Sie kulinarische und kulturelle Highlights im hohenlohischen Kocher- und Jagsttal. Genießen Sie den Wein dort, wo er angebaut wird. Kosten Sie weitere regionale Getränke und lernen Sie die Menschen kennen, die sie mit Leidenschaft herstellen. Verwöhnt werden Sie mit regionalen Spezialitäten. Besuchen Sie geschichtsträchtige Stätten wie das Schloss Langenburg und eine der zahlreichen Kirchen im Jagsttal. Die Kreisstadt Künzelsau besticht zum Abschluss mit ihren Museen und bietet Zeit zum Flanieren. 

Tag 1 Anreise - Weinort Ingelfingen
Am Nachmittag erreichen Sie den Weinort Ingelfingen im Kochertal. Einchecken bei Ihrem Gastgeber für die kommenden beiden Nächte. Nach einer kurzen Zeit zum Ankommen und Frischmachen geht es je nach körperlicher Konstitution zu Fuß oder per Bus in die Weinberge. Am Abend können Sie bei einer Weinprobe die herrliche Aussicht über die Weinberge mit regionalem Wein und Essen genießen. Je nach Gruppengröße und Verfügbarkeit verbringen Sie den Abend in einem der größten Weinfässer Europas, dem Ingelfinger Fass, oder einem Weingut in den Weinbergen. 

Tag 2 Vogelsberg - Jagsttal - Langenburg
Nach dem Frühstück geht die Reise nach Künzelsau-Vogelsberg, hoch über dem Kochertal gelegen. Im Hofgut Fellmann bekommen Sie bei einer Stallführung Einblick in die Stutenmilchproduktion. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, diese Spezialität selbst zu probieren. Am frühen Mittag geht es weiter nach Heimhausen im Jagsttal. Mittagessen im idyllisch an der Jagst gelegenen Landgasthof & Hotel Jagstmühle**** (Slow Food Mitglied). Kleine Auswahl an regionalen warmen Tellergerichten inklusive. Weiterfahrt durchs liebliche Jagsttal nach Unterregenbach. Nach der Führung durch die Unterregenbacher Krypta, einem der ältesten Bauwerke in Baden-Württemberg, lassen Sie sich bei einer Schaumweinverkostung aus lokalem Streuobst verwöhnen. Alternativ zeigen wir Ihnen die Pfarrkirche in Bächlingen, bekannt für ihre Chormalereien. Im Anschluss erwartet Sie Bernulf Schlauch zu einer Verkostung seines „Holunderzaubers“. Weithin sichtbar thront das Schloss Langenburg auf einem Bergsporn über dem Jagsttal - unser nächstes Ziel. Lernen Sie bei einer kostümierten Sonderführung nicht nur das Schloss Langenburg, sondern auch Insiderwissen über seine Bewohner kennen. Wussten Sie beispielsweise, dass der Fürst zu Hohenlohe-Langenburg in engen verwandtschaftlichen Beziehungen mit der Queen steht? Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Deutsche Automuseum Schloss Langenburg (der Eintritt ist für Sie inklusive) oder entdecken Sie die Altstadt und genießen eine Tasse Kaffee in einem der Cafés. Am Abend geht die Fahrt nach Kupferzell-Eschental. Werfen Sie unterwegs einen Blick von unten auf die höchste Autobahnbrücke Deutschlands - der Kochertalbrücke. Stärken Sie sich bei einem 3-Gang-Menü mit regionalen Köstlichkeiten. 

Tag 3 Künzelsau
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die Kreisstadt des Hohenlohekreises: Künzelsau. In Künzelsau bieten sich je nach Interessen der Gruppe verschiedenste Möglichkeiten, die im Bausteinprinzip kombinierbar sind. Bei einer Führung im Mustang-Museum erfahren Sie mehr über die Jeansgeschichte und die Produktion der ersten Jeans in Europa. Für Shoppingbegeisterte kann der Bus einen Stopp am Mustang Outlet-Shop einlegen. Die Stadt am Kocher können Sie im Anschluss auf eigene Faust entdecken oder bei einer historischen Stadtführung Hintergrundeinblicke bekommen. Gerne organisieren wir für Kunstinteressierte auch eine Führung im Museum Würth in Gaisbach. Hier können Sie auch mehr über die Geschichte der Schrauben erfahren. Genießen Sie zum Abschluss noch einmal ein regionales Tellergericht in Künzelsau.



    Reiseservice Vogt

    .

    Entdecken und erleben Sie mit uns das Hohenloher Land abseits touristischer Pfade kulturell, kulinarisch und agrarisch.

    Ideal für Gruppenausflüge, denn alle Programmpunkte unserer individuell für Sie geplanten Gruppenreise sind mit kurzen Busfahrten erreichbar.

    REGIONAL - Hohenlohe erleben:

    • Stadtführungen durch qualifizierte Gästeführerinnen
    • Betriebsbesichtigungen
    • Thementouren z.B. "Hohenloher Gartenfahrt", "Weinbau und Kellerei", "Tradition, Musik und Hohenloher Küche" und viele mehr
    • Hotel- und Restaurant-Arrangements
    • Netzwerk Agrartourismus Hohenlohe