Dörzbach



.

Schloss Meßbach

74677 Dörzbach-Meßbach

 

Burgbesitzer: Hubertus Freiherr von Palm


Besichtigung:

Keine Besichtigung des Schlosses möglich, da vom Besitzer bewohnt.
Besichtigung der Schloßkirche ist möglich.


Das Hofgut der Herren von Dörzbach wird urkundlich 1328 erstmals erwähnt. Ein häufiger Besitzwechsel fand bis 1832 statt, dann wurde es von den Freiherren von Palm gekauft.

Das aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammende Schloss ist freigeschossig mit einem französischen Dach und vier Türmen. Umrahmt wird das idyllisch gelegene Schloss von einem Park mit See.