Krautheim



.

Johannitermuseum

Burgweg 3
74238 Krautheim
Telefon 06294 98-0
stadt@krautheim.de
>> zur Homepage

Im Museum ist eine Dokumentation über den Johanniterorden, der in Krautheim um 1260 einmal seßhaft war, zu sehen. Der Johanniterorden (Orden des St. Johannes) wurde im ersten Kreuzzug in Jerusalem (1099) gegründet. Als Ordenszeichen trugen die Ritter das bekannte achtspitzige Ordenskreuz. Die Aufgabe des Ordens war die Pflege von Verwundeten, hierfür wurden Pflege- und Krankenhäuser gegründet. Noch heute wird die Tradition des Ordens in Form der "Johanniter-Unfall-Hilfe" weitergeführt.
Im Museum sind Wappenschild und Ehrenzeichen des Ordens, Uniformen, Trachten und Degen anschaulich zu besichtigen.

Führungen nur nach Voranmeldung bei:  Petra Waizenhöfer Tel. 06294 590

Öffnungszeiten:
Mai bis September: Sa, So und Feiertag von 14 bis 17 Uhr. An Werktagen ganztägig nach Rücksprache im Rathaus Krautheim, Tel. +49 6294 980. Der Schlüssel ist im Rathaus erhältlich. Gruppen nach Voranmeldung sind jederzeit willkommen.