Wein am See 3. – 5. Mai 2019

.

Premiere: Wein am See – Das erste Weindorf am Breitenauer See

Vom 3. bis 5. Mai 2019 bieten 21 Weingüter aus dem Weinsberger Tal 168 verschiedene Weine zum Verkosten an. Außerdem sorgen 11 Gastronomen für klassische und raffinierte Speisen dazu. Damit schwingt sich das Weindorf schon bei der Premierenveranstaltung zu einem der Weindörfer mit der größten Auswahl an Weinbaubetrieben im ganzen Unterland auf.
Das ganze Event genießen kann man freitags und samstags jeweils von 17:00 – 21:30 Uhr und am Sonntag dann von 11:00 – 18:30 Uhr. Während der Festzeiten ist kein Badebetrieb möglich. Am Freitag um 17:30 Uhr findet die offizieller Eröffnung in Beisein der Württembergischen Weinkönigin Julia Böcklen statt.

Den Wein rund um den Breitenauer See noch intensiver erleben kann man bei einer Rundfahrt mit dem neuen Löwen-Express der Winzer vom Weinsberger Tal eG. Die Fahrten mit einer Dauer von ca. 60 Minuten und einer 2er-Weinprobe zum Preis von 10 Euro finden samstags um 17:30 und um 18:45 Uhr statt. Sonntags werden vier Fahrten angeboten: 11:30, 12:45, 14:30 und 16:30 Uhr. Die Tickets für die Rundfahrten gibt es bei der Infohütte auf dem Weindorf.
Wer gemütlich am Ufer des Sees Wein und Speisen genießen möchte, kann vor Ort für 5 Euro eine WeinsbergerTal-Picknickdecke ausleihen oder für 20 Euro erwerben.

Anreise mit dem Nahverkehr und den Shuttlebussen empfohlen
Für einen entspannten Nachhauseweg empfehlen wir Ihnen die An- und Abreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr. Für eine bequeme Anreise zum Breitenauer See sorgen vier Shuttlebuslinien aus der näheren Umgebung. Die Linie 1 verkehrt vom S-Bahnhof Willsbach im 20-60 Minuten-Takt direkt zum Breitenauer See. Es gibt Anschlüsse zu nahezu allen S-Bahnen von und nach Heilbronn und Öhringen. Die Linie 2 bedient im 45-Minuten-Takt Willsbach, Sülzbach, Ellhofen und Lehrensteinsfeld, die Linie 3 im 45-Minuten-Takt Hößlinsülz, Löwenstein, Hirrweiler, Lichtenstern, Altenhau, Eichelberg und Weiler und die Linie 4 Affaltrach und Eschenau im 30-Minuten-Takt. Die Fahrpläne können dem Veranstaltungsflyer, der in vielen Rathäusern und Geschäften im Weinsberger Tal, sowie bei den teilnehmenden Betrieben ausliegt, entnommen werden. Das Ticket für den Shuttle-Bus gilt nicht im übrigen Nahverkehr wie z.B. S-Bahn oder Linienbus.


Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Hunde sind auf dem Festgelände leider nicht gestattet.


Noch mehr Informationen zum Weindorf und alle Fahrpläne zum Busshuttle unter www.weinamsee.net oder über Facebook @WeinamSeeDasWeindorfamBreitenauerSee


 

Fahrplan Busshuttle (PDF)