Kocher und Jagst: Zwischen zwei Flüssen

.

Tour 9
Ungleiche Geschwister


 Die Jagst, Bild: Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Die Jagst, Bild: Touristikgemeinschaft Hohenlohe.

Infos

START: An der Pachthofscheuer in Ernsbach
KARTE: Freizeitkarte F518, oder L 6722 Öhringen
WANDERSTRECKE: ca. 20 km, etwa 5 Stunden. Nicht für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet
EINKEHR: Ernsbach, Sindringen, Berlichingen, Jagsthausen und Kloster Schöntal
BESONDERHEITEN: Heimatmuseum Ernsbach, Sindringer Schloss, Kloster Schöntal, Götzenburg Jagsthausen. Wallfahrtskirche Neusaß. Herrliche Ausblicke in die Flusstäler von Kocher und Jagst, von der Kocher-Jagst-Ebene Ausblicke bis in den Odenwald (Katzenbuckel).
ANSCHLUSSWANDERUNGEN: Ab Schöntal: Pfad der Stille und Kulturwanderweg durchs gesamte Jagsttal. Ab Sindringen: Limeswanderweg über Pfahlbach nach Öhringen


Tour 9 Kocher und Jagst: Zwischen zwei Flüssen