Dinkelsbühl: Stadtpark - Grün und Gärten vor historischen Mauern

.

Stadtpark. Die aus dem Mittelalter erhaltene mauerbewehrte Altstadt kann komplett im Grünen umrundet werden. Vom Rothenburger Weiher, auf dem Schwäne majestätisch ihre Bahn ziehen, über die Wall- und Grabenanlagen und die Alte Promenade zu den Krautgärten vor dem Nördlinger Tor. Der Bäuerlinsturm am Wörnitzufer ist das Wahrzeichen der Stadt, vorbei am Wörnitzstrandbad und durch die Bleiche mit ihren Streuobstbeständen. Ein Rundgang, der Herz und Augen öffnet.

 

Touristik Service Dinkelsbühl
Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Telefon 09851-902440
Telefax 09851-902-419
touristik.service@dinkelsbuehl.de
www.tourismus-dinkelsbuehl.de

 

Angebote: Grüne Führungen, Obstbaum-Versteigerung, Konzerte im Stadtpark, Gottesdienste im Grünen, Seefestspiele, Landestheater Dinkelsbühl, Rundweg um die Stadtmauer: „Dreißig Jahre Krieg“

Eintritt: Kostenfrei

Öffnungszeiten: Frei zugänglich



.