Hohenlohe mit dem E-Bike und Pedelec geniessen

.
 Hohenlohe mit dem E Bike oder Pedelec
Hohenlohe mit dem E Bike oder Pedelec.

Die Genießerregion Hohenlohe möchte seine Gäste an der Vielfalt unverwechselbarer Eindrücke und typisch hohenlohischer Lebensart teilhaben lassen. Mit dem Fahrrad bietet sich hierfür eine der besten Gelegenheiten. Besucher erwartet eine bunte Vielfalt unterschiedlichster Radwege. Thematische Touren, eintägige Rundkurse oder mehrtägige Streckentouren wollen die Hohenloher Landschaft mit alle ihren Städten und Dörfern zeigen. Hierbei bietet die abwechslungsreiche Topografie des Hohenloher Landes unterschiedlichste Profile für sportliches Radfahren bis hin zu einfachen Strecken für eher gelegentliche Freizeitradler. Die Landschaft ist heute noch stark durch Land- und Forstwirtschaft und den Weinbau geprägt. Daher verwundert es nicht, dass die heimische Gastronomie sich dieser vor der Haustüre wachsenden Angebote bedient; das Ergebnis aus Küche und Keller kann sich sehen und natürlich auch schmecken lassen. Ein Genuss für Leib und Seele bedeutet auch das breite und hochwertige Kulturangebot.



Dörzbach


Bürgermeisteramt Dörzbach

Marktplatz 2
74677 Dörzbach
Telefon +49 7937 91190
>> zur Homepage

Ladestation für E-Bikes, zugänglich zwischen dem Rathausneubau und dem Parkplatz hinter dem Rathaus.


Ingelfingen


Öffentliche Ladestation für Elektromobile und E-Bikes

Criesbacher Str. 13
74653 Ingelfingen
Telefon +49 7940 13090
>> zur Homepage

Öffentliche Ladestation für Elektromobile und E-Bikes
Im Bereich der Heinrich-Ehrmann-Halle, Criesbacher Str. 13, 74653 Ingelfingen, befindet sich eine Ladestation mit 2 Schukosteckern und 2 Euro-Typ 2-Steckern, bei der gleichzeitig 2 Elektroautos oder E-Bikes geladen werden können. Für die Freischaltung der Ladesäule wird eine Elektronautenkarte der ENBW benötigt, die bei der Stadtkasse Ingelfingen erhältlich ist. Nähere Informationen erhalten Sie bei der
Stadtverwaltung Ingelfingen, Schlossstr. 12, 74653 Ingelfingen


Krautheim


Ladestation beim Bürgerhaus in Oberginsbach

Kirchstr. 8
74238 Krautheim-Oberginsbach

6 Steckdosen mit 220 V stehen den Nutzern frei zugänglich zur Verfügung.


Künzelsau


Akkuladestation bei den Wertwiesen, Künzelsau

74653 Künzelsau
Telefon +49 7940 129-0
>> zur Homepage

Drei Ladeboxen stehen den Nutzern zur Verfügung. Mit einem einfachen Ladekabel kann der Akku dort ans Stromnetz angeschlossen werden. Durch einen Pin ist die Box während des Ladevorgangs verschlossen, so dass man die Ladezeit bedenkenlos mit anderweitigen Aktivitäten überbrücken kann. Ob Pedelecs oder rein elektronisch angetriebene Räder: Die Nutzer dieser E-Bikes können ihr Fahrrad an der Ladestation an den Wertwiesen in Künzelsau kostenlos aufladen.

Die Stadt Künzelsau möchte damit den Weg zur umweltfreundlicheren Fortbewegung weiter begleiten und unterstützen. Während der Ladezeit bieten sich eine Erfrischung im Kocherfreibad, das Verweilen in der Altstadt oder ein Durstlöscher im Kocher-Biergarten an.

 

 

 


Rathaus Obersulm


Campingpark Breitenauer See

74245 Löwenstein
Telefon +49 7130 8558
info@breitenauer-see.de
>> zur Homepage

Movelo E-Bike Verleihstation
http://www.ebike-holiday.com/campingpark-breitenauer-see#zc=17,-16.03248,32.65644

 

 


Öhringen


Zweirad Carle

Berliner Str. 16
74613 Öhringen
Telefon +49 7941 91760
>> zur Homepage

Pedelec Verleih und Werkstatt


Pfedelbach


Gasthaus Zum Löwen

Kernerweg 40
74629 Pfedelbach-Harsberg
Telefon +49 7941 596

4 Steckdosen zum Aufladen von Pedelecs im Außenbereich


Weißbach


Ladestation für E-Bikes und Pedelecs in Weißbach

74679 Weißbach
Telefon +49 7947 9126-0
>> zur Homepage

In der Weißbacher Ortsmitte gibt es eine Ladestation für Fahrräder mit Elektroantrieb. An drei Ladeboxen können Radfahrer kostenfrei die Akkus ihrer E-Bikes und Pedelecs aufladen. Mit dem eigenen Ladekabel kann der Akku dort ans Stromnetz angeschlossen werden. Alle Fächer können bequem mit einem selbst vergebenen PIN-Code ver- und entriegelt werden; eine zusätzliche Registrierung vorab ist nicht notwendig. Das Eingabefeld dafür ist auf der rechten Seite der modernen Zapfsäule befestigt. Durch den PIN ist die Box während des Ladevorgangs verschlossen, so dass die Ladezeit bedenkenlos mit anderweitigen Aktivitäten überbrückt werden kann. Beispielsweise bietet sich ein Verweilen bei den ansässigen Gastronomen an.