Etappe 2: Neudenau - Siglingen - Möckmühl

.

Kulturwanderweg Jagst



Mitten im Mittelalter: Götz gefangen, Hexen im Turm – und ein Mord aus Eifersucht

Tourenlänge: ca. 12 km
Laufdauer: ca. 3,5 Stunden
Wegecharakteristik: auf befestigten Wegen über Felder und Weinberge. Kurze Waldstrecken. Eher flache Charakteristik.
Besonderheiten: Kapelle St. Gangolf, Fachwerkbauten in Neudenau und Möckmühl, Freilichttheater “Jagsttalbühne” am Ruchsener Tor.


Etappe 2: Neudenau - Siglingen – Möckmühl